Sport

Grenzen sind da, wo man sie denkt!

DIE DREI SÄULEN FÜR EIN ERFOLGREICHES MENTALCOACHING ODER MENTALTRAINING

energetischer Bereich
Körper

Nur wer sein Ziel kennt, findet seinen Weg.

kognitiver Bereich
Geist

Unzufriedenheit ist der erste Schritt zum Erfolg

emotionaler Bereich
Seele

Versuche nicht perfekt zu sein, denn du bist es schon.

„energetischer Bereich“ 

  • optimale Leistungsentfaltung 
  • Regulierung des eigenen Erregungsniveaus (Richtiges Maß zwischen An und Entspannung)
  • Schnelleres und bewegteres regenerieren 
  • Bessere und schnellere Rehabilitation nach Verletzungen 
  • Überbrückung trainingsfreier Zeiten und besserer Einsteig nach Trainingspausen


„kognitiver Bereich“

  • eine Erhöhung der geistigen und körperlichen Präsenz,
  • eine Steigerung der Belastbarkeit,
  • eine Erhöhung taktischer Fähigkeiten,
  • den Ausbau taktischer Fähigkeiten,
  • besseren Umgang mit Stress und Wettkampfsituationen 


„emotionaler Bereich“

  • schnelleres erlernen und optimieren von Bewegungsabläufen (Siegertypen bewegen sich anders als Verlierertypen)
  • Schnelleres Erkennen und Ausbauen der eigenen Fähigkeiten und Stärken
  • Besseres Handling mit Niederlagen und Downphasen
  • Die Umsetzung guter Trainingsleistungen in den Wettkampf
  • Kontinuierliche Steigerungen des Leistungsniveaus und der Eigenmotivation 
  • Den Abbau geistiger Blockaden und festgefahrenerer Glaubenssätze (z.B. das kann ich nicht, oder das schaffe ich nie)